Betriebsausflug und Weihnachtsfeier

Ausflüge für die Praxismitarbeiter sind für den zahnärztlichen Arbeitgeber eine Gelegenheit, den Mitarbeitern etwas Besonderes zu bieten und gleichzeitig den Zusammenhalt im Team zu fördern. Gerade in der Vorweihnachtszeit stehen neben der Bewirtung auch Unterhaltungsprogramme hoch im Kurs. Der Gesetzgeber begünstigt Betriebsveranstaltungen in engen Grenzen. Zweimal jährlich darf der Arbeitgeber pro Mitarbeiter bis zu 110 EUR steuerfrei ausgeben. Dabei sind jedoch einige Besonderheiten zu beachten, denn der Freibetrag ist schnell ausgeschöpft.